Whitepaper: 4 Schritte zum professionellen Personalwesen.

Der Einstieg eines neuen Investors oder die Realisierung einer Darlehensfinanzierung markiert in mehrfacher Hinsicht einen zentralen Wendepunkt in der Entwicklung eines schnell wachsenden Unternehmens. Naturgemäß geht es zunächst darum, die neu gewonnene Liquidität so einzusetzen, um das Unternehmen auf eine neue Wachstumskurve zu hieven. Gleichzeitig – und das wird häufig ausgeblendet – wachsen aber auch die Anforderungen an die kaufmännischen Managementbereiche. Neben Rechnungswesen, Controlling und Reporting ist hier insbesondere das Personalwesen zu nennen. Die in der Gründungsphase – häufig notdürftig und auf die Schnelle – aufgesetzten Prozesse und Systeme reichen schnell nicht mehr aus, was zu erheblichen Problemen in der weiteren Unternehmensentwicklung führen kann. Jürgen Lange und Prof. Andreas Kiefer haben sich Gedanken gemacht, inwiefern ein Unternehmen eine professionelle Personalabteilung aufbaut. Durch die Kenntnis und Untersuchungen von Prof. Andreas Kiefer und von Jürgen Lange, als IT-Experte und Unternehmer, definieren die zwei Autoren 4 Schritte für eine Professionalisierung des Personalwesens.

Hier geht es zum Whitepaper

https://bit.ly/2XCL9z6

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2020 PROF. ANDREAS KIEFER